JUNIOR Landeswettbewerb Hamburg 2017 und JUNIOR Informationsveranstaltung

Alle 24 JUNIOR expert Unternehmen aus Hamburg waren eingeladen, sich für den JUNIOR-Landeswettbewerb Hamburg 2017 zu bewerben. Wie schon in den Vorjahren wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr erneut in der Handelskammer stattfinden.  

Wir freuen uns, dass sich zehn JUNIOR-Unternehmen für die Teilnahme am JUNIOR-Landeswettbewerb Hamburg 2017 qualifiziert haben.

Ablauf des Wettbewerbes Vormittags:

Die JUNIOR-Unternehmen gestalten einen Präsentationsstand, mit dem Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen darstellen. Die Jurymitglieder werden Ihren Stand besichtigen und mit den Repräsentanten ein siebenminütiges Interview führen.

Ablauf des Wettbewerbes Nachmittags:

Jedes JUNIOR-Unternehmen stellt sich der Jury nochmals in einer fünfminütigen Präsentation auf einer Bühne vor.

Eine unabhängige fünfköpfige Jury wird vor Ort den Landessieger ausloben. Das Siegerunternehmen wird Hamburg dann im Juni beim JUNIOR Bundeswettbewerb im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin vertreten und dort mit 14 weiteren Unternehmen aus ganz Deutschland um den Titel „Beste Schülerfirma Deutschland 2017“ und das Ticket für den Europawettbewerb kämpfen, der in diesem Jahr in Brüssel stattfinden wird.

Darüber hinaus haben interessierte Lehrer um 14.00 Uhr die Gelegenheit, sich im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die JUNIOR Programme zu informieren.

Veranstaltungsdetails

  • Veranstaltung: JUNIOR Landeswettbewerb
  • Zielgruppe: Öffentliche Veranstaltung
  • Datum: 03.05.2017
  • Uhrzeit: 8.00h-16.15h
  • Bundesland: Hamburg
  • Ort/Adresse: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Unternehmen

Name

Gesellschaftszweck

Schulform

Ort

Bundesland

BracelID

Individueller, handgefertigter Schmuck (Armbänder+Ketten)Gymnasium

c.slime

Bei c.slime handelt es sich um oberflächenreinigende Masse.Gymnasium

Cutcups

nachhaltige Gläser aus FlaschenGymnasium

decocy

Produktion von Accessoires aus recycelten Schallplatten und CDs.Gymnasium

HT FACTORY

Herstellung von T-Shirts und Hoodies -> Bedruckung, primär für die Schule mit individuellem Logo.Gymnasium
HamburgHamburg

pacato

Verkauf von Produkten aus recycelten Patronenhülsen mit dem Ziel einen Teil des Gewinns zu spenden.Gymnasium
http://www.pacato.euHamburgHamburg

STOFF

Herstellung und Verkauf von FestivalbändchenGymnasium
HamburgHamburg

Stoffentdecker

Herstellung von Sattelüberzügen und verschiedenen Taschen aus Stoff und PlastikGymnasium

Woody Lounge

Personalisierte Herstellung von Bänken und SitzmöglichkeitenSonstige

Zeitplatte

Retro-Uhr aus recycleten Langspielplatten mit gefrästen Motiven.Gymnasium
HamburgHamburg

Jury

  • Doris Wenzel-O`Connor, (Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. (BWH) Hamburg)
  • Maike Brunk, (Hamburger Elbinsel-Tour Hamburg)
  • Martina Eckey, (Behörde für Wirtschaft und Innovation Amt Wirtschaft, Hafen, Technologie)
  • Sabine Pilgrim, (Handelskammer Hamburg)
  • Marcus Bloens, (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung)