Datenschutz

Aktualisiert: 27.03.2020

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite sicher fühlen. Die IW JUNIOR gGmbH verarbeitet personenbezogene Daten unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

1.   Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Dr. Kerstin Vorberg und Dominic Sickelmann, junior@iwkoeln.de . (siehe unser Impressum). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@iwkoeln.de  oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft,

- Recht auf Berichtigung oder Löschung,

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich nach Art. 77 DSGVO bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@iwkoeln.de . Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Beauftragter für den Datenschutz:

Sebastian Feik

Dellbrücker Straße 116

51469 Bergisch Gladbach

http://www.legitimis.com 

datenschutz@iwkoeln.de

3. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

5. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die dem Austausch von Informationen zwischen Computerprogrammen oder der zeitlich beschränkten Archivierung von Informationen dienen und durch die der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Für die Dauer Ihres Besuchs bei www.junior-programme.de werden Cookies im jeweiligen Browser Ihres Computers gespeichert. Sie enthalten keine personenspezifischen Informationen, sodass Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre geschützt bleibt. Unsere Website nutzt Persistente Cookies, die automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Diese können Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Falls Sie www.junior-programme.de ohne Cookies betrachten wollen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählen. Die Daten der Cookies werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.  

6. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: datenschutz@iwkoeln.de.

7. Haftung für Links und Verweise

Als Inhaltsanbieterin ist die IW JUNIOR gGmbH für die eigenen Inhalte, die wir für Sie zur Nutzung bereithalten, nach § 7 Abs. 1 des Telemediengesetzes (TMG) in der Fassung vom 26. Februar 2007, zuletzt geändert am 31. Mai 2010, verantwortlich (von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise, also „Links“, auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden). Querverweise auf fremde Inhalte erkennen Sie durch die Angabe des Fremdanbieters in Volltext oder per Logo. Bei Linksetzung auf diese Seiten waren uns keine rechtswidrigen, sittenwidrigen oder sonstigen strafbaren Inhalte bekannt. Bei „Links“ handelt es sich jedoch um dynamische Verweisungen. § 7 TMG entbindet uns von der Verpflichtung, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Für die nachträgliche Veränderung, Weiterverlinkung oder Erweiterung dieser Seiten übernehmen wir nach § 7 TMG Abs. 2 insofern keine Verantwortung. Erst wenn wir feststellen oder von Dritten darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen „Link“ bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den entsprechenden „Link“ aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist. Inhalte von Dritten, die innerhalb ihres Angebots ihrerseits und ohne unsere Kenntnis auf Seiten der IW JUNIOR gGmbH verlinken oder verweisen, fallen in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht in unseren Verantwortungsbereich.

8. Newsletter

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden.

Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken.

Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters. Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link und über dieses Formular der Website: Newsletter-Abmeldung. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Datenschutzhinweise für die Präsenzen in sozialen Medien 

9.1 Online-Auftritte

Dieses sind die Datenschutzhinweise für die Präsenzen in den sozialen Medien der 

Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH 
Postfach 10 19 42 
50459 Köln  

Tel.: +49 (0)221 | 4981-707 
Fax: +49 (0)221 | 4981-99 707 
junior@iwkoeln.de 

9.2 Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt: 

Herrn Sebastian Feik, Dipl.-WJur. (FH) 

legitimis GmbH 

Dellbrücker Straße 116 

51469 Bergisch Gladbach 

dataprivacy-helpdesk@legitimis.com 

9.3 Zweck der Datenverarbeitung

Wir haben unseren eigenen Auftritt in unterschiedlichen sozialen Medien, um uns zu präsentieren, Informationen zur Verfügung zu stellen, mit den jeweiligen Nutzern in Kontakt zu treten und um mit ihnen zu kommunizieren. 

9.4 Verarbeitung personenbezogener Daten:

Bei dem Besuch unserer Internetauftritte verarbeiten wir unmittelbar keine Daten der Nutzer. Aber der jeweilige Anbieter verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer. Außerdem kann es dazu kommen, dass bei der Nutzung unserer Seiten in den sozialen Medien personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, nämlich immer dann, wenn der Nutzer selbst aktiv wird und z.B. Kommentare postet. Betroffen hiervon sind insbesondere der jeweilige Nutzername und die von dem Nutzer in seinem Account veröffentlichten Inhalte. 

Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. anhand des Nutzungsverhaltens und sich daraus ergebender Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind). 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen unten wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke. 

Bitte beachten Sie: 

Beim Besuch unserer Internetauftritte nutzen Sie den jeweiligen Dienst und dessen Funktionalitäten in eigener Verantwortung. Wir haben grundsätzlich keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch den jeweiligen Dienst verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung, die Nutzung der Daten oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. 

9.5 Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses hinsichtlich der Darstellung unseres Unternehmens gegenüber Dritten sowie hinsichtlich eines effektiven Austausches mit den Nutzern unserer Onlineauftritte (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). 

9.6 Weitergabe der Daten:

Wir informieren darüber, dass bezüglich der Nutzung unserer Präsenzen in den sozialen Medien personenbezogene Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Einzelheiten können der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters entnommen werden (s.u.). Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind oder vergleichbare Garantien eines sicheren Datenschutzniveaus bieten, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. 

Durch uns findet eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR oder an eine internationale Organisation nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien vor. Dazu gehören die EU-Standardvertragsklauseln sowie ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. 

9.7 Unsere Auftritte im Überblick:

9.7.1 Facebook:

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite, so verarbeitet Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA) Ihre personenbezogenen Daten gemäß ihrer Datenschutzrichtlinie (Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy). Facebook hat sich im Falle der Datenverarbeitung in den USA den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Als Facebook-Nutzer haben Sie die Möglichkeit, über die Einstelllungen für Werbepräferenzen in Ihrem Facebook-Konto einzustellen, inwiefern ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer Fanpage erfasst werden darf. Zudem stellt Facebook ein Widerspruchsformular zur Verfügung: www.facebook.com/help/contact/1994830130782319. 

Zusätzliche Hinweise zum Datenschutz: Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten auf Facebook-Seiten gem. Art. 26 DSGVO (gemeinsam mit uns, siehe Kontaktdaten oben): https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Gemäß den zugrundeliegenden Nutzungsbedingungen von Facebook sind die Bedingungen, welche die Nutzung dieser Fanpage bestimmen, geregelt. Diese Nutzungsbedingungen (einschließlich der dabei aufgeführten sonstigen Bedingungen und Richtlinien) sind allein maßgeblich und können unter https://www.facebook.com/legal/terms abgerufen werden. 

Bezüglich von Analysen über die Facebook-Seite ist festzustellen, dass eine Erfassung und Auswertung auch Geräte übergreifend erfolgen kann, falls mehrere Geräte mit demselben Profil genutzt werden, sofern man als registrierter Facebook-Nutzer und mit dem eigenen angemeldeten Facebook-Profil unsere Fanpage aufsucht. Erstellte Besucherstatistiken werden ausschließlich anonymisiert an uns weitergeleitet. Der Zugang zu den dabei zugrundliegenden Daten ist uns nicht möglich. 

Im Rahmen unserer Facebook Fanpage nutzen wir den Dienst „Insights“ von Facebook, um anonymisierte statistische Daten zu den Besuchern unserer Fanpage zu erhalten. Die Datenschutzhinweise dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Bei Ihrem Besuch unserer Fanpage speichert Facebook auf Ihrem Endgerät ein entsprechendes Datenpaket, ein Cookie ab. Dieser enthält jeweils einen zuordenbaren Benutzercode. Sofern nicht zuvor gelöscht, ist das Cookie für zwei Jahren aktiv. Der Benutzercode kann mit Ihren Daten verknüpft werden, wenn Sie als Nutzer bei Facebook registriert sind. Die dabei gespeicherten Informationen werden von Facebook verarbeitet. Hierbei ist es auch möglich, dass Dritte diese Informationen aus den Cookies von Facebook nutzen können, um den auf Facebook werbenden Unternehmen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.  

Weitere Informationen zum Einsatz der Cookies durch Facebook finden Sie in der Cookie-Richtline von Facebook: www.facebook.com/policies/cookies/. 

9.7.2 Twitter: 

Der Dienstanbieter ist Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland. 

Informationen dazu, welche Daten durch Twitter verarbeitet und zu welchen Zwecken diese genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie (mit weiteren Verweisen) unter: https://twitter.com/personalization

Die Twitter Inc. hat sich im Falle der Datenverarbeitung in den USA den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active. 

Über die allgemeinen Einstellungen Ihres Twitter-Kontos sowie unter dem Punkt „Datenschutz und Sicherheit“ haben Sie die Möglichkeit, die Datenverarbeitung zu beschränken. Daneben haben Sie bei der Nutzung von Mobilgeräten (Smartphones, Tablet-Computer) in den dortigen Einstellmöglichkeiten die Möglichkeit, den Zugriff von Twitter auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. zu beschränken. Letzteres hängt dabei vom genutzten Betriebssystem ab. Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf den folgenden Twitter-Supportseiten vorhanden: https://support.twitter.com/articles/105576#,  

help.twitter.com/de/search;

Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einzusehen, können Sie sich unter support.twitter.com/articles/20172711 informieren. Informationen über die von Twitter zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie hier: twitter.com/your_twitter_data. 

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern: https://support.twitter.com/articles/20170320# 

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise: 

Sofern Sie die interaktiven Funktionen von Twitter, wie z. B. Teilen (Retweeten), Bewerten oder Kommentieren nutzen, geschieht dies in eigener Verantwortung.  

Falls Sie uns eine private oder direkte Nachricht unmittelbar über Twitter zusenden, wird diese für 18 Monate bei Twitter gespeichert.  

Wir als Twitter-Account-Betreiber haben keinen Einfluss auf eine Nutzung von Analyse-Tools durch die Twitter. Eine Information über einen potenziellen Einsatz liegt uns seitens Twitter auch nicht vor. Sollten Analyse-Tools von Twitter im Rahmen unseres Twitter-Accounts eingesetzt werden, so weisen wir darauf hin, dass dies weder von uns in Auftrag gegeben noch zugestimmt oder sonst in irgendeiner Art unterstützt wurde bzw. wird. Auch werden die bei der Analyse von Twitter gewonnenen Daten uns nicht zur Verfügung gestellt. Allein bestimmte, nicht-personenbezogene Informationen über die Tweet-Aktivität, bspw. die Anzahl der Profil- oder Link-Klicks durch einen bestimmten Tweet, sind für uns über unseren Twitter-Account erkennbar.  

Wir haben keine Möglichkeit, den Einsatz von möglicherweise auf unserem Twitter-Account eingesetzten Analyse-Tools zu verhindern oder abzustellen. 

9.7.3 Instagram: 

Bei Instagram handelt es sich um ein Facebook-Produkt, das von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend: „Facebook“) zur Verfügung gestellt wird. Informationen zu Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des Instagram-Dienstes unter: https://instagram.com/about/legal/privacy. Für die Nutzung des Dienstes sind allein die Nutzungsbedingungen von Instagram (einschließlich der dabei aufgeführten sonstigen Bedingungen und Richtlinien) maßgeblich. Diese können unter help.instagram.com/581066165581870 abgerufen werden. 

Bei der Nutzung der Dienste ist es nicht auszuschließen, dass Ihre innerhalb unseres Instagram-Auftritt verarbeiteten Daten auch an die Facebook Inc. mit Sitz in den USA weitergeleitet und dort verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist für eine Datenübertragung in die USA über das EU-US Privacy Shield zertifiziert, s.o. zu Facebook. 

9.7.4 LinkedIn: 

LinkedIn wird zu Verfügung gestellt von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. 

Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

LinkedIn ist für eine Datenübertragung in die USA über das EU-US-Privacy Shield zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active, nicht auszuschließen ist, dass Daten dorthin transferiert werden. 

Eine Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out) für das LinkedIn Werbecookie finden Sie unter: www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out. 

9.7.5 Xing: 

XING ist ein Dienst der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg – Deutschland. 

Die Datenschutzerklärung sowie Opt-Out-Möglichkeit sind abrufbar unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

9.8 Datenlöschung:

Sofern wir personenbezogene Daten von Nutzern verarbeiten, speichern wir diese nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. Anschließend werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.

9.9 Ihre Betroffenenrechte

9.9.1 Ihr Recht auf Auskunft

Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

9.9.2 Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Widerspruch

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder sollten diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung von Ihnen hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Gleiches gilt, sofern wir Daten künftig nur noch einschränkend verarbeiten sollen. 

9.9.3 Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Auf Antrag stellen wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format bereit, sodass Sie die Daten auf Wunsch einem anderen Verantwortlichen übermitteln können. 

9.9.4 Ihr Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

9.9.5 Ihr Widerrufsrecht bei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht berührt.

9.9.6 Einschränkungen

Daten, bei denen wir nicht in der Lage sind, die betroffene Person zu identifizieren, bspw. wenn diese zu Analysezwecken anonymisiert wurden, sind nicht von den vorstehenden Rechten umfasst. Auskunft, Löschung, Sperrung, Korrektur oder Übertragung an ein anderes Unternehmen sind in Bezug auf diese Daten ggf. möglich, wenn Sie uns zusätzliche Informationen, die uns eine Identifizierung erlauben, bereitstellen.

10. Einbindung der Dienste Dritter

10.1 Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com  gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy . Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

10.2 Einbindung von Google Maps

(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

10.3 Einsatz von Question Pro

Wir nutzen die QuestionPro Survey Suite als Feedback Management System für unsere Befragungen, weil wir auch als Non Profit Organisation höchste Ansprüche hinsichtlich der Datensicherheit, der Ergebnisvalidität und des professionellen Supports durch die QuestionPro Mitarbeiter*innen haben.

10.4 Einsatz von WhatsApp

(1) Art und Umfang der Datenverarbeitung:

Sie können mit uns als Teilnehmer auch per WhatsApp über die Nummer 0221-4981-700 in Kontakt treten, um Anfragen zu Ihrer Tätigkeit in einem JUNIOR Unternehmen beantwortet zu bekommen.

Wenn Sie diesen Kommunikationsweg benutzen, so werden Ihre Daten durch das Unternehmen WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland verarbeitet. Der Umfang dieser Datenverarbeitung ist ungewiss und geschieht aufgrund der vom Unternehmen bekannt gemachten Datenschutzerklärung, zu finden unter https://www.whatsapp.com/legal/?lang=de#privacy-policy. Dort finden Sie auch weitere Hinweise dazu, dass bzw. inwiefern WhatsApp als Teil der Facebook-Unternehmensgruppe erlangte Informationen mit anderen Facebook-Unternehmen teilt. Wir empfehlen, uns personenbezogene Daten über diesen Kanal nur in dem Maße zu übermitteln, wie sie für eine Beantwortung Ihrer Anfrage als erforderlich erscheinen.

Bei der Nutzung von WhatsApp werden jedenfalls folgende Daten durch WhatsApp verarbeitet:

  • WhatsApp-Account-Informationen, einschl. Mobiltelefonnummer und grundlegenden Informationen (einschließlich eines Profilnamens), Telefonnummern im Mobiltelefon-Adressbuch des Benutzers, darunter sowohl die Nummern von Nutzern der WhatsApp-Dienste als auch die von sonstigen Kontakten, und möglicherweise die E-Mail-Adressen der Benutzer. Sollten weitere Informationen im WhatsApp-Profil eingefügt werden, wie Profilbild, werden diese ebenfalls verarbeitet.
  • WhatsApp-Nachrichten. Sobald diese zugestellt sind, werden sie vom Server gelöscht. Die Kommunikation erfolgt über eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung.
  • Netzwerk des Benutzers

Folgende Daten werden jedenfalls durch WhatsApp automatisch erfasst:

  • Nutzungs- und Log-Informationen. Dazu zählen dienstspezifische Informationen sowie Informationen für Diagnosezwecke und Performance-Informationen sowie Information über die Aktivität des Benutzers, Log-Dateien sowie Diagnose-, Absturz-, Webseiten- und Performance-Logs und Berichte.
  • Geräte- und Verbindungsdaten, einschl. Informationen zum Hardware-Modell und Betriebssystem, Batteriestand, Signalstärke, App-Version, Informationen zum Browser und Mobilfunknetz sowie zu der Verbindung, einschließlich Telefonnummer, Mobilfunk- oder Internetanbieter, Sprache und Zeitzone sowie IP-Adresse, Informationen zum Gerätebetrieb und Kennungen wie Gerätekennungen.
  • Standort-Informationen.
  • Cookies.

WhatsApp ist ein US-Unternehmen, das unter dem Privacy-Shield-Abkommen als datenschutzkonform zertifiziert ist: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active. Zu diesen Punkt erfolgen Aktualisierungen, sobald sie uns vorliegen.

(2) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. des Weiteren Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten dient allein der Bearbeitung Ihres Anliegens. Im Falle einer Kontaktaufnahme per WhatsApp liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten durch uns.

(3) Dauer der Speicherung, Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Die Daten werden bei uns gelöscht, soweit sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, das heißt, wenn die Konversation mit Ihnen als Nutzer beendet ist bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist, spätestens jedoch nach Ablauf des Schuljahres.

Soweit Sie eine Einwilligung erklärt haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese zu widerrufen (siehe unter 2.).

Als Betroffener können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch WhatsApp widersprechen, sowie nach Auskunft oder Löschung anfragen. Dieses können Sie schriftlich per E-Mail an objection.eu@support.whatsapp.com tun.

10.5 Einsatz von Matomo 

(1) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten.

(2) Für diese Auswertung werden Matomo auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Diensteanbieter ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie hier den Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren.

(3) Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

(4) Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://matomo.org/privacy/policy .

10.6 Einstellungen für Matomo Tracking-Software