Regionale Förderer

Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg werden die Programme JUNIOR expert und JUNIOR advanced vom Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V. – Südwestmetall gefördert. 
Koordiniert werden die JUNIOR Programme in Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg.


Bayern

In Bayern kooperiert die IW JUNIOR gGmbH beim Programm JUNIOR expert mit SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. und wird unterstützt durch die LfA Förderbank Bayern.


Berlin

In Berlin werden die Programme JUNIOR expert, JUNIOR advanced und JUNIOR basic von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe unterstützt.


Brandenburg

In Brandenburg werden die Programme JUNIOR expert und JUNIOR advanced unterstützt von der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH.


Hamburg

In Hamburg werden die Programme JUNIOR expert und JUNIOR advanced von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sowie von der Behörde für Schule und Berufsbildung unterstützt. Durchgeführt werden die Programme in Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg.

JUNIOR basic wird in Hamburg exklusiv durch Barclaycard Deutschland unterstützt.

 

 


Hessen

Das Programm wird vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung aus Mitteln der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds und der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Weiterhin beteiligen sich die Arbeitsgemeinschaft Hessischer Industrie- und Handelskammern, die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern, die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, SCHULEWIRTSCHAFT Hessen, der Unternehmerverband Nordhessen e. V. sowie der Allgemeine Arbeitgeberverband Mittelhessen e.V.


Niedersachsen

In Niedersachsen werden die JUNIOR Programme unterstützt vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und der Stiftung NiedersachsenMetall.

In Niedersachsen kooperiert die IW JUNIOR gGmbH mit SCHULEWIRTSCHAFT Niedersachsen.


Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen werden die Programme JUNIOR expert, JUNIOR advanced und JUNIOR basic in Kooperation mit dem Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. und durch Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt.


Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz wird JUNIOR expert von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gefördert. JUNIOR wird in Rheinland-Pfalz unterstützt durch: Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU), Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland Pfalz.


Saarland

Im Saarland werden die JUNIOR Programme durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, die Saarland Offensive für Gründer, das Ministerium für Bildung und Kultur,  die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V. , der Stiftung des Verbandes der Metall-und Elektroindustrie des Saarlandes e.V. (Stiftung ME Saar) sowie von ALWIS e.V. unterstützt.

Stiftung ME Saar

Sachsen

In Sachsen kooperiert die IW JUNIOR gGmbH mit SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen und dem Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft. Die JUNIOR Programme werden in Sachsen unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus.


Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein wird die IW JUNIOR gGmbH von der Investitionsbank Schleswig-Holstein und von der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft e.V. gefördert.


Thüringen

In Thüringen wird JUNIOR in Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen durchgeführt.