19.02.2019

25 Jahre JUNIOR: Nordrhein-Westfalen im Siegermodus 1999 & 2000

JUNIOR feiert dieses Jahr das 25-jährige Bestehen und blickt zurück auf eine aufregende Zeit mit fast 10.000 Schülerfirmen. In unserer Serie stellen wir euch hier die besten jedes Schuljahres vor. Heute die Bundessieger von 1999 und 2000.

Diese beiden Schülerfirmen sind eng miteinander verbunden, denn: Beide Bundessieger kommen von der gleichen Schule in Essen, sodass diese einen Doppelerfolg feiern durfte. Den Anfang machten „CRE-O-LA“ mit ihrem eigens entwickelten antiallergischen Schmuck.

Die zweite Powertruppe der gleichen Schule in Nordrhein-Westfalen wählte sich damals schon ein heutiges Trendthema: Upcycling. „Metallic Art“ bauten aus Edelstahl-Resten neue Gegenstände und verkauften diese gewinnbringend.

 

Nordrhein-Westfalen hat damit in den ersten fünf Jahren des JUNIOR Bundeswettbewerbes schon drei Mal den Sieg eingefahren. In der nächsten 25-Jahre-News erfahrt ihr, ob sich dieser Trend fortgesetzt hat oder sich andere Bundesländer durchsetzen konnten!

Hier lest ihr alles über die Sieger von 1996-1998.

Unser Jubiläumsspezial: Hier geht’s zur Memory Wand mit 25 spannenden JUNIOR Alumni.