08.11.2019

25 Jahre JUNIOR: Vom Bundessieger zum Europasieger

Jeder Bundessieger erhält die Chance, beim europäischen Wettbewerb „Company of the Year Competition“ von JA Europe dabei zu sein. In den letzten 25 JUNIOR Jahren schafften es drei deutsche Schülerfirmen, den Europawettbewerb zu gewinnen! Die letzte hieß „RAUTECK“ 2015.

Die Jungunternehmer von „RAUTECK“ kommen aus Eckernförde in Schleswig-Holstein und bastelten Flaschenöffner aus alten Auto-Anschnallern. Der Name „RAUTECK“ ist daher eine Kombination aus „Recycelte Autoteile Eckernförde“. Mit ihrem ausgefallenen Produkt feierten sie den Europasieg und durften im Anschluss sogar die Kanzlerin Angela Merkel persönlich treffen.

Ein Jahr später wurden die Hamburger mit der Firma „Coffee Capsule Accessory“ Sieger beim Europawettbewerb. Der Name verrät schon, was dahintersteckt: Die Schüler produzierten aus verwendeten Kaffeekapseln Schmuck, der ein echter Hingucker ist. Noch heute gibt es unter den JUNIOR Mitarbeitern einige, die die ausgefallenen Exemplare als Kette oder Ohrringe tragen.

Alle News dieser Serie findet ihr hier in unserem Archiv.

Unser Jubiläumsspezial: Hier geht’s zur Memory Wand mit 25 spannenden JUNIOR Alumni.