Innovativ bleiben

Werden Sie als Lehrkraft Teil von JUNIOR!

Kreativität, Eigenverantwortung und Teamgeist – all das vermitteln Sie Ihren Schülern gemeinsam mit uns!  Seit über 25 Jahren bietet die IW JUNIOR bundesweit Schülerfirmenprogramme an. Das heißt: Schüler jeden Alters erleben hautnah, was die Gründung eines eigenen Unternehmens mit sich bringt – von der Geschäftsidee bis zur Umsetzung. Und Grundschüler lernen mit uns Rollen und Aufgaben von Akteuren in einer Gemeinde kennen – wirtschaftliche Bildung schon für die Kleinsten.

Das sagen andere:

JUNIOR lohnt sich für Sie und Ihre Schüler

JUNIOR kann auf vielfältige Arten und Weisen in Ihr Unterrichtsgeschehen eingebunden werden. Ob als Kurs im Wahlpflichtbereich, in Pflichtfächern oder ganz freiwillig auf AG-Basis – für alle Optionen halten wir Konzepte bereit.

Was erwartet Sie?

  • Zuverlässige Unterstützung über unsere Schüler- und Lehrerhotlines
  • Workshops für verschiedene Unternehmensbereiche
  • Regelmäßige Rückmeldungen an Ihre Schüler
  • Messen und Wettbewerbe als besondere Highlights
  • umfassende Briefings als Unterstützung für Sie
  • Hilfreiche Unterrichtsmaterialien


Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Success Stories & Best Practice

Die Success Stories erzählen Ihnen von ehemaligen Teilnehmern, die heute selbstständie Unternehmer sind. Was andere Lehrkräfte an JUNIOR begeistert, lesen Sie in den Best Practice Beispielen darunter. Viel Spaß beim Stöbern!

Digitaler Kassenbeleg

Der digitale Kassenbeleg soll das Normalste auf der Welt werden – das ist das Ziel von Katrin und ihren Freunden.

Mobilität der Zukunft

Felix verfolgt das Ziel, die Zukunft unserer Mobilität besser zu verstehen und dafür Produkte zu gestalten, die nachhaltig und erfolgreich sind.

Zwei Freunde, eine Idee

Zwei Freunde, eine Geschäftsidee: Luca und Pascal haben nach zwei Schülerfirmen gemeinsam eine Werbeagentur gegründet.

JUNIOR Geschäftsidee blieb

Die JUNIOR Geschäftsidee legte für Matthias Röder den Grundstein für sein heutiges Unternehmen - 20 Jahre sind seitdem vergangen.


Mitarbeiter des Monats

Zur Wertschätzung und Motivation ihrer Schüler hat sich Frau Ott für ihre erst im Dezember 2015 gegründete Schülerfirma einiges einfallen lassen.

Wie WhatsApp richtig nutzen

Herr Struwe nutzt mit seiner Schülerfirma WhatsApp für eine schnelle und einfache Kommunikation neben den Team-Meetings.

JUNIOR advanced und NFTE

Frau Klein bereitet ihre Schüler mit dem theoretischen Ansatz von NFTE auf die Praxiserfahrung von JUNIOR advanced vor.

Support der Schulleitung

An der Eichendorffschule in Hessen unterstützt die Schulleitung die Schülerfirmen bewusst aktiv.