10.11.2021

JUNIOR Gründercamp 2021: Pitchen, Networking & Fun

Könnte eine Unternehmensgründung eine Perspektive für meine Zukunft sein? Dieser Frage stellten sich 25 motivierte Schüler*innen beim JUNIOR Gründercamp 2021.

Vom 01.09. bis 23.10.2021 nahmen sie an 6 Online-Inputsessions teil, erarbeiteten eine eigene Geschäftsidee und trafen sich schließlich zu einem gemeinsamen Pitch- und Networkingwochenende in Präsenz im Institut der deutschen Wirtschaft in Köln.

„Habt Spaß und seid authentisch – alles andere kommt von selbst.“

Beim Gründernetworking im Rahmen des Abschlusswochenende hatten die Schüler*innen die einmalige Möglichkeit, vier Personen, die den Gründungsprozess bereits durchlaufen hatten, zu ihren Erfahrungen zu befragen. Ob es nun der Inhaber einer Eventagentur war oder eine Steinmetzin, ein EMS-Fitnessstudioinhaber oder ein ehemaliger freiberuflicher Schlafcoach – die Gründer*innen machten den Schüler*innen Mut, ihren eigenen Weg zu gehen. Diesen Rat sowie viele mögliche Kontakte zu anderen Gründer*innen erhielten die Schüler*innen auch am nächsten Tag von der Expertenjury, die den Teilnehmenden Feedback zu ihren Pitches gab.

Ob die Schüler*innen nun auf ihr erstes eigenes Unternehmen zusteuern, wird sich in der Zukunft zeigen. Die ersten Grundsteine haben sie allemal gelegt.