#2 Vivien Wysocki

„Das Schülerfirmenprogramm war ein Schlüsselerlebnis für mich.“

Vivien Wysocki arbeitet seit sie 16 ist als Model, sie ist politisch engagiert und hat erst vor kurzem ihr eigenes Start-up gegründet. Was das mit der Sängerin Cher zu tun hat, ob Model wirklich ein Traumberuf ist, wie man als Sinnfluencerin aktiv wird und was das alles mit Viviens Erfahrungen in einer unserer Schülerfirmen zu tun hat – das und vieles mehr erfahrt ihr in unserer neuen Podcastepisode.

Über Vivien Wysocki

Vivien Wysocki (26) ist Gründerin des Startups saint sass. Bereits in der Schulzeit gründete sie eine JUNIOR Schülerfirma, was den Gründergeist in ihr weckte. Sie setzt sich für politische Aufklärung und freiheitliche Themen ein, wirkte bei unterschiedlichen politischen Projekten mit und arbeitet als internationales Model für bekannte Marken (u.a. für Garnier, Douglas und Vichy). Ihre Eltern sind aus Polen nach Deutschland gekommen, Vivien selbst ist im ländlichen Nienhagen bei Celle aufgewachsen. Sie studierte Medienmanagement in Hannover und lebt mittlerweile in Berlin.